com!-Academy-Banner
Funknetzwerke

Detaillierte WLAN-Infos in Windows anzeigen

von - 31.08.2015
WLAN / WiFi Symbol
Foto: MvanCaspel / Shutterstock.com
Gibt es zum Beispiel am Arbeitsplatz im Büro mehrere WLAN-Netze, wären vor der Auswahl ein paar zusätzliche Informationen recht nützlich. So erhält man sie.
Windows WLAN-Informationen abspeichern
WLAN-Informationen: Dieser Windows-Kommandozeilenbefehl sichert alle Informationen zu den verfügbaren WLAN-Netzwerken in einer Textdatei.
WLAN-Büro 1, WLAN-FritzMueller, WLAN-UPC832632 – Windows zeigt Ihnen zwar alle verfügbaren Funknetze zusammen mit einer skizzierten Signalstärke an, aber wirklich nützlich sind diese Informationen nicht. Möchten Sie mehr über die verfügbaren WLAN-Netze erfahren, beispielsweise Verschlüsselungstyp, Kanal, Übertragungsraten oder Ähnliches, dann gehen Sie wie folgt vor:
  1. Geben Sie den Befehl cmd in das Suchfenster von Windows ein.
     
  2. Tippen Sie den Befehl netsh wlan show all in die Kommandozeile ein.
     
  3. Es erscheint nun eine lange, etwas unübersichtliche Liste. Diese Informationen Sie sollten der besseren Lesbarkeit halber in einer Textdatei abspeichern. Tippen Sie dazu netsh wlan show all > [gewünschter Pfad]\wlan.txt ein.
Die generierte Liste enthält nun Informationen über die lokalen Einstellungen für das Funknetzwerk sowie alle verfügbaren Netze samt Authentifizierungs- und Verschlüsselungstyp, MAC-Adresse, WLAN-Standard, Kanal und Übertragungsraten.
Verwandte Themen