com!-Academy-Banner
Excel ab Version 2003

Verketten mit Umbruch

von - 24.10.2013
Zwei oder mehrere Textzellen lassen sich in Excel so zu einer zusammenfassen, dass die vorherigen Zellinhalte jeweils in einer eigenen Zeile stehen.
Zum Beispiel sollen die zu verbindenden Texte in den Zellen A1 und B1 stehen. Sie sollen in C1 zusammengefasst werden.
Dazu geben Sie in der Zelle C1 die Formel =A1&ZEICHEN(10)&B1 ein.
Über die Funktion ZEICHEN() fügen Sie einen Zeilenumbruch ein. Wichtig ist, dass Sie in Zelle C1 über „Format, Zellen…, Ausrichtung“ den „Zeilenumbruch“ zulassen.
Verwandte Themen