com!-Academy-Banner
Fritz!Box

Fehlersuche im Fritz!Box-Protokoll

von - 24.08.2020
Fritz!Box
Foto: Cineberg / shutterstock.com
Ereignet sich in Ihrem Netz irgendein Zwischenfall, kann dies über die Ereignis-Auflistung auf der Fritz!Box-GUI lokalisiert werden.
Fritz!Box Angeschlossene USB-Geräte
Die Fritz!Box bietet beispielsweise eine detaillierte Liste über alle Geräte, die per USB ans Netzwerk angeschlossen sind.
(Quelle: AVM )
Das Gerät kann sich nicht mehr mit dem WLAN verbinden, die Internet-Verbindung streikt oder ein unbekanntes Gerät ist im WLAN aufgetaucht - das alles und noch mehr lässt sich im Ereignisprotokoll der Fritz!Box nachvollziehen. Mit den Aktivitäten kurz davor lassen sich unter Umständen auch die Fehlerquellen lokalisieren oder zumindest einschränken. Denn die Fritz!Box registriert alles, was im jeweiligen Netz passiert.
  1. In der GUI der Fritz!Box befindet sich der Menüpunkt System.
  2. Hier muss auf Ereignisse geklickt werden.
  3. Im Drop-Down-Menü befinden sich verschiedene Bereiche, die einzelne Aktivitäten auflisten. Je nachdem um welchen "Fehler" es sich handelt, muss ein anderer Bereich ausgewählt werden.
Verwandte Themen