com!-Academy-Banner

Drucken im Netz per Ethernet & WLAN

Variante 5: Über Ethernet oder WLAN drucken

von - 08.03.2013
Über WLAN direkt drucken: Auch viele Drucker für Privatanwender wie der HP Laserjet P1102w haben bereits ein WLAN-Modul.
Über WLAN direkt drucken: Auch viele Drucker für Privatanwender wie der HP Laserjet P1102w haben bereits ein WLAN-Modul.
Echte netzwerkfähige Drucker sind entweder für die drahtlose Übertragung ausgelegt oder man schließt sie mit einem Ethernet-Kabel an den Router an.
Diese Methode klappt immer und hat nur Vorteile: Erstens steht der Drucker gleichzeitig allen Teilnehmern im lokalen Netzwerk zur Verfügung. Zweitens unterstützt diese Methode alle Funktionen des Druckers zuverlässig und ohne Einschränkungen.
Wir zeigen am Beispiel des WLAN-Druckers Laserjet P1102w von Hewlett-Packard, wie Sie einen Drahtlosdrucker ins Netzwerk einbinden.
Das Vorgehen bei einem Netzanschluss über Kabel ist dasselbe, abgesehen davon, dass in diesem Fall der Drucker direkt an den Router angeschlossen wird und nicht per Funk. Außerdem entfällt die WLAN-Konfiguration.

1. Drucker ins WLAN einbinden

Drucker ins WLAN einbinden: Für die WLAN-Konfiguration benötigen Sie das am Router eingestellte Passwort.
Drucker ins WLAN einbinden: Für die WLAN-Konfiguration benötigen Sie das am Router eingestellte Passwort.
Verbinden Sie zunächst den Drucker mit einem Netzwerkkabel mit dem Router. Legen Sie an einem PC im Netzwerk die Installations-CD ein und starten Sie das Setup. Dieses legt die WLAN-Konfiguration des Druckers fest und installiert auf dem PC den Druckertreiber sowie die dem Drucker beiliegende Software. Wählen Sie „Für Drucken über das Wireless-Netzwerk konfigurieren“ sowie dann als „Wireless-Erkennungsmethode“ die Option „Erweitert“.
Im nächsten Schritt durchsucht der Drucker die Umgebung nach Funknetzen und zeigt sie unter „Netzwerke gefunden“ an. Klicken Sie in der Liste auf Ihren Router. Falls der Router in der Liste fehlt, prüfen Sie, ob dieser auch eingeschaltet ist, und wiederholen Sie den Scan-Vorgang des Druckers mit einem Klick auf „Aktualisieren“.
Nach einem Klick auf „Weiter“ folgt die Eingabemaske für das Passwort. Tippen Sie es ein und führen Sie die Installation zu Ende.

2. Treiber installieren

Treiber per Download: Der HP Laserjet P1102w stellt den Druckertreiber auf einer eigenen Webseite im lokalen Netz zur Verfügung.
Treiber per Download: Der HP Laserjet P1102w stellt den Druckertreiber auf einer eigenen Webseite im lokalen Netz zur Verfügung.
Der HP Laserjet P1102w bietet zwei Möglichkeiten, um die Treiber zu installieren. Entweder Sie führen mit der Setup-CD das Installationsprogramm durch — in diesem Fall wählen Sie unter „Druckerverbindungen“ die Option „Mit einem konfigurierten Wireless-Netzwerkdrucker verbinden“.
Oder — und das geht noch eleganter — Sie holen den Treiber von der lokalen Webseite Ihres Druckers. Dazu benötigen Sie die IP-Adresse des Druckers.
Sie finden die IP-Adresse im Router-Menü unter „Angeschlossene Geräte“ oder „DHCP“. Tippen Sie die Adresse im Browser ein und laden Sie die Setup-Datei des Treibers herunter. Installieren Sie den Treiber mit einem Doppelklick auf die Datei.
Verwandte Themen