Open Source

Software wird als Open Source bezeichnet, wenn ihr Quelltext öffentlich zugänglich ist. Je nach Lizenzmodell darf Open Source frei kopiert, modifiziert und weiterverbreitet werden.
Verwandte Themen

Brave-Browser auf dem Notebook
Ende einer langen Beta

Brave-Browser geht in Version 1.0 an den Start

Version 1.0 des Brave-Browsers ist da. Ein besonders Augenmerk der Entwickler liegt auf dem Datenschutz, weshalb sämtliche Anzeigen und Tracker im Web automatisch blockiert werden. Nach vier Jahren Beta-Testing, ist die Software offenbar reich für den Markt. >>

Allianz
Open Source

Allianz wird mithilfe von Microsoft zum Softwareanbieter

Die Allianz wagt sich auf fachfremdes Gebiet und will ihr Software-System über Microsofts Cloud-Dienste verbreiten. Die Entwicklungen in der Branche lassen Europas größtem Versicherer keine Wahl. >>

Container Schiff-Sturm
Container-Vorreiter in schwierigen Gewässern

Mirantis übernimmt Dockers Enterprise-Geschäft

Docker tritt sein Enterprise-Geschäft mitsamt Kundschaft an die Cloud- und Kubernetes-Experten von Mirantis ab. Der strauchelnde Container-Vorreiter will sich künftig mit einem neuen CEO auf Entwicklertools fokussieren. >>

Spitzbergen in der Arktis
Open Source für 1.000 Jahre sichern

Github archiviert Software im ewigen Eis der Arktis

Menschen in 1.000 Jahren sollen in den Genuss gegenwärtiger Software kommen. Dieser Meinung ist jedenfalls Github. Deshalb plant das Unternehmen, sämtliche öffentliche Repositorys auf der Plattform, im ewigen Eis der Arktis für die Nachwelt aufzubewahren. >>

Firefox
Top-Features im Überblick

Mozilla Firefox feiert 15. Geburtstag

Vor rund 15 Jahren startete die Erfolgsgeschichte des Firefox-Browsers. Zum Jubiläum wirft com! professional einen Blick auf die wichtigsten Funktionen der Open-Source-Software. >>

Machine Learning Roboter neben Tafel
Machine Learning für jedermann

Google veröffentlicht Teachable Machine 2.0

Google will seinen Nutzern mit Teachable Machine erste Erfahrungen mit KI und Machine Learning ermöglichen. Mit dem Tool lassen sich Modelle zur Bild- und Audio-Erkennung ganz bequem von zu Hause aus trainieren. >>

Google Cardboard mit Smartphone
VR-Code als Open Source

Google veröffentlicht Cardboard-Software auf Github

Google übergibt die Entwicklung der Software für die VR-Brille Cardboard in die Hände der Open Source Community. Ab sofort steht das SDK auf Github bereit. Der Suchmaschinenprimus teilte mit, selbst nicht mehr aktiv daran arbeiten zu wollen. >>

Globales Computernetzwerk
Softwareentwicklung

Die Open Source Community ist ein globales Unternehmen

Github gewann allein im vergangenen Jahr rund 10 Millionen neue Mitglieder dazu. Nutzer und Unternehmen aus aller Welt beteiligen sich an den verschiedensten Open-Source-Projekten. Weitere Zahlen liefert der Octoverse-Report der Plattform. >>

Schloss auf Computer-Chip
Hardware-Security-Chip

Google veröffentlicht RoT-Design als Open Source

Google veröffentlicht sein Projekt Open Titan als Open Source auf Github. Zusammen mit Partnern arbeitet Google im Rahme der Initiative an einem offenen Silizium-Chip-Design zur Hardware- und Software-Absicherung in unzähligen Geräten. >>

Red Hat
Update auf RHEL 8.1

Red Hat Enterprise Linux unterstützt jetzt Live-Kernel-Patching

Für Red Hat Enterprise Linux ist ab sofort ein Update auf Version 8.1 erhältlich. Ein Highlight der neuen Version ist die Unterstützung von Live-Kernel-Patching, wodurch das Aufspielen von kritischen Updates im laufenden Betrieb möglich ist. >>