Open Source

Software wird als Open Source bezeichnet, wenn ihr Quelltext öffentlich zugänglich ist. Je nach Lizenzmodell darf Open Source frei kopiert, modifiziert und weiterverbreitet werden.
Verwandte Themen

Matebook X Pro
Open-Source-Betriebssystem

Huawei bringt Linux auf seine Matebook-Laptops

Open Source OS als Windows-Alternative: Huaweis Matebook-Laptops werden über den Online Shop des chinesischen Herstellers jetzt auch mit Linux-Betriebssystem angeboten. >>

Sandkasten mit Malware verseucht
Isolations-Tool

Sophos macht Sandboxie Open Source

Sophos will sein Isolations-Tool Sandboxie künftig vollumfänglich als Open-Source-Software anbieten. Bis der Quellcode endgültig veröffentlicht ist, sind sämtliche Premium-Funktionen kostenlos erhältlich. >>

Thunderbird-Logo
Exchange-Support per Add-on

Thunderbird kommt jetzt besser mit Office 365 zurecht

Mozilla veröffentlicht ein Update für seinen Open-Source Mail-Client Thunderbird. Mit Version 68.1 erhalten Nutzer von Office-365-Exchange-Accounts eine vereinfachte Möglichkeit diese in Thunderbird zu konfigurieren. >>

Tools für den PC
Microsoft

Neuauflage der PowerToys ist in Arbeit

Ältere Semester kennen die damals sehr beliebten PowerToys noch von Windows 95. Jetzt arbeitet Microsoft an einer Neuauflage der Tools. Die ersten beiden Toys sind bereits fertig. Die Entwickler-Community ist aufgefordert, sich zu beteiligen. >>

Firefox-Logo
Kostenpflichtiges Angebot

Mozilla bringt Firefox Premium Support für Unternehmen

Mozilla startet ein kostenpflichtiges Support-Programm für seinen Firefox-Browser. Das Angebot soll Unternehmen beim Verteilen und Verwalten des Browsers unterstützen. >>

Logo der Linux-Distribution Manjaro
GmbH gegründet

Linux-Distribution Manjaro wird erwachsen

Die Entwickler hinter Manjaro haben eigens für die Linux-Distribution ein Unternehmen gegründet. Dadurch soll der Fortbestand des Projekts abgesichert werden. >>

Firefox-Logo auf dem Mac
Mehr Datenschutz & weniger nervige Inhalte

Firefox 69 stoppt Cookies und Autoplay-Videos

Mozilla veröffentlicht Version 69 seines freien Firefox-Browsers. Die neue Version blockiert standardmäßig Drittanbieter-Cookies und Krypto-Miner. Außerdem können jetzt nervige Autoplay-Videos - egal ob mit oder ohne Ton - gestoppt werden. >>

VMware
VMworld in San Francisco

VMware setzt voll auf Container

VMware gibt sich der zunehmenden Container-Dominanz geschlagen und versucht die Flucht nach vorne. An der Hausmesse VMworld nannte CEO Pat Gelsinger die Gründe. >>

Microsoft loves Linux
Dateisystem wird Open Source

Microsoft will exFAT für den Linux-Kernel liefern

Microsoft möchte sein exFAT-Dateisystem fest im Linux-Kernel implementiert sehen. Zu diesem Zweck soll exFAT als Open Source veröffentlicht werden. >>

Mozilla
Erstmals 64-Bit für Windows

Mozilla Thunderbird 68.0 geht an den Start

Mozillas E-Mail-Client Thunderbird steht ab sofort in Version 68.0 zum Download bereit. Das große Update beschert dem Open-Source-Programm eine optimierte Nutzeroberfläche, erweiterten FileLink-Support und Unterstützung für Windows Gruppenrichtlinien. >>