com!-Academy-Banner

Open Source

Software wird als Open Source bezeichnet, wenn ihr Quelltext öffentlich zugänglich ist. Je nach Lizenzmodell darf Open Source frei kopiert, modifiziert und weiterverbreitet werden.
Verwandte Themen

Open-Source-Bericht

LibreOffice statt MS-Office

Die Landesregierung von Schleswig-Holstein will die Abhängigkeit der Verwaltung von einzelnen Softwareanbietern mit dominierender Marktmacht verringern. >>

Desktop-Betriebsysteme

Linux Mint 20 freigegeben

Das auf Ubuntu 20.04 basierende Linux Mint steht in Version 20 zum Download zur Verfügung. Die Version beinhaltet diverse Neuerungen und erhält bis 2025 Security-Updates. >>

MLFlow
Linux Foundation

Projekt MLflow tritt der Linux Foundation bei

Die End-to-End-Plattform für Machine Learning wird von der Community begeistert angenommen: Über 2 Millionen Downloads pro Monat und über 200 Mitwirkende in zwei Jahren. >>

Microsoft Edge
Microsoft

Edge kopiert ungefragt Firefox-Nutzer-Daten

Nach einem Windows-Update werden Nutzer beim Neustart automatisch mit einer Edge-Einführung konfrontiert. Offenbar kopiert Edge Nutzerdaten von bereits installierten Browsern. Betroffen sind hauptsächlich Firefox-User. >>

Open Source
Eclipse Foundation

Open-Source-Stiftung verlegt Sitz nach Europa

Die Eclipse Foundation will ihren Sitz nach Europa verlegen. Durch die Gründung der Eclipse Foundation AISBL mit Sitz in Brüssel will die Non-Profit-Organisation ihr internationales Wachstum steigern und weltweit Kooperationen fördern. >>

Linux
CrowdStrike

Verbesserter Schutz von Linux-Systemen

CrowdStrike hat seine Falcon-Plattform um zusätzliche Fähigkeiten zum Schutz von Linux-Systemen erweitert. Zu den neuen Features zählen unter anderem Machine-Learning-basierte Prävention und individuelle sowie dynamische Indicators of Attack (IoAs). >>

Firefox-Logo
Mozilla

Das sind die neuen Funktionen von Firefox 77

Die jüngste Browser-Version bringt unter anderem Bild-in-Bild- und WebRender-Funktionen. Außerdem gibt es acht Sicherheits-Patches - fünf davon stuft Mozilla mit der Priorität "hoch" ein. >>

Corona-Warn-App
Größtmögliche Transparenz

Kompletter Code der Corona-Warn-App veröffentlicht

SAP und Telekom haben den vollständigen Programmcode der Corona-Warn-App auf der Entwickler-Plattform Github veröffentlicht. Die Anwendung soll damit möglichst transparent wirken und die Bedenken der Bevölkerung minimieren. >>

AWS-RedHat
Red Hat, Amazon

OpenShift als Kubernetes Service auf AWS

Red Hat und Amazon haben Amazon Red Hat OpenShift vorgestellt, einen gemeinsam verwalteten und unterstützten Enterprise Kubernetes Service auf AWS. >>

Corona-Krise und Urlaub
Wiederherstellung der Reisefreiheit

Corona-Warn-App liegt im Zeitplan

Die Entwicklung der Corona-Warn-App liegt gut im Zeitplan. Demnach könnte die Anwendung bereits im Juni, und damit rechtzeitig zur geplanten Lockerung der Reisefreiheit in Europa fertig werden. >>