com!-Academy-Banner
Digitale Assistentin

Cortana in Windows 10 aktivieren

von - 27.01.2015
Cortana in Windows 10
Im aktuellen Windows 10 Build 9926 ist Cortana bereits integriert. Wer die digitale Assistentin aktivieren will, muss jedoch die Systemsprache vorerst noch auf Englisch einstellen.
Microsofts Windows 10 (Build 9926) ist mittlerweile auch in deutscher Sprache erhältlich. Wer allerdings die digitale Sprachassistentin Cortana aktivieren will, muss das Betriebssystem auf Englisch umstellen.
Cortana aktiviert unter Windows10
Windows-Assistentin: Nach Umstellung der Sprache ist Cortana aktiviert und zeigt die heutigen Top-Schlagzeilen an.
Wer unter Windows 10 in die neue Suchleiste rechts neben dem Windows-Logo klickt, bekommt von Cortana die Meldung, dass sie in der Region des Nutzers nicht verfügbar sei. Wenn Sie die Region und Systemsprache ändern, wird Cortana damit zum Leben erweckt. Hierfür gehen Sie wie folgt vor:
Öffnen Sie zunächst "Settings" im Startmenü und wählen Sie anschließend "Zeit & Sprache". Dort klicken Sie links auf den Punkt "Region und Sprache". Im Dropdown-Menü unter "Land oder Region" stellen Sie danach als Land "Vereinigte Staaten" ein und fügen unter dem Schriftzug "Sprachen" mit einem Klick auf "Sprache hinzufügen" die Sprache "Englisch (United States)" hinzu. Danach wählen sie diese aus und klicken auf "Als primär festlegen".
Wenn Sie jetzt in die Suchleiste klicken, stellt sich Cortana mit den Worten vor: "I'm Cortana, your Super Assistant.". Um sie zu aktivieren, klicken Sie unten auf die Schaltfläche "Allow". Danach geben Sie an, wie Cortana Sie zukünftig ansprechen soll. Weitere neue Funktionen des Betriebssystems lesen Sie im Artikel "So gut ist Microsofts Windows 10".
Die Vorschau Version von Windows 10 gibt es bei Microsoft zum Download – entweder als 32-Bit- oder 64-Bit-Version.
Verwandte Themen