com!-Academy-Banner
06. August 2020

Cloud Security Newsletter

von - 06.08.2020
Foto: Maksim Kabakou / shutterstock.com
Die Highlights aus dem aktuellen Cloud Security Newsletter: USA: Cyber-Offensive gegen China / EU-Sanktionen gegen Hacker aus Russland und China / Starke Bedrohung von KMUs durch Cyberangriffe
Der Newsletter Cloud Security informiert einmal pro Woche über alle Entwicklungen rund um das Thema Sicherheit von Enterprise-IT-Systemen. Zielgruppe des Newsletters sind IT-Entscheider, CTOs, CIOs sowie CISOs.
Hier gehts zur Anmeldung

Security Briefing

Amerika stellt Cyber-Offensive gegen China vor.  Die amerikanische Regierung hat eine breit angelegte Initiative vorgestellt mit dem Ziel, chinesische Computertechnologie auf allen Ebenen einzuschränken, nicht nur in den Vereinigten Staaten. Es geht um beliebte Apps, Cloud-Dienste, Telekommunikations-Netzwerke, Unterseekabel und Smartphones.    >>> faz.net

EU-Sanktionen gegen Hacker aus Russland und China.  Trojaner haben in der EU erhebliche finanzielle Schäden angerichtet. Jetzt greifen die Mitgliedstaaten erstmals auf neue Cybersanktionen zurück. Insgesamt wurden nach Angaben des Rates der EU am Donnerstag Strafmaßnahmen gegen sechs Einzelpersonen erlassen. Hinzu kommen Sanktionen gegen zwei Unternehmen aus China und Nordkorea sowie gegen ein russisches Geheimdienstzentrum.   >>> com-professional.de

Starke Bedrohung von KMUs durch Cyberangriffe. VMware hat die Ergebnisse seines dritten Threat Reports zu Cybersicherheit in Deutschland bekannt gegeben. Sie zeigen, dass sowohl das Volumen der Cyberangriffe als auch die Zahl der Datenlecks weniger stark zugenommen haben als noch im vergangenen Jahr. Anlass zur Entwarnung ist das jedoch nicht.    >>> com-professional.de

Deutschland unter Top-5 bei ungesicherten Datenbanken.  Untersuchungen von NordPass zeigen: das Internet ist voll von exponierten Datenbanken. Dabei nimmt Deutschland einen unrühmlichen vierten Platz ein. Aufgefunden wurden 361 ungesicherte Datenbanken mit 248.252.244 Einträgen, darunter auch persönliche Daten wie E-Mails, Passwörter und Telefonnummern.   >>> com-professional.de

Trends & Analysen

Das Vertrauen in die Cloud steigt. Dank mannigfaltiger Sicherheitsmechanismen in den Cloud-Lösungen wächst das Vertrauen der Nutzer zunehmend, stellt Urs Hölzle fest, der die technische In­fra­struktur der Google Cloud weltweit verantwortet. Weniger Komplexität bewirke außerdem ein besseres Verständnis für die Technik.   >>> com-professional.de

Wie sich Daten in Cloudanwendungen sichern lassen. Die Sicherheit von Cloudanwendungen wird maßgeblich definiert durch die Sicherheit der dort befindlichen Daten. Den Anforderungen jenseits des Netzwerkperimeters sind klassische Sicherheitsansätze jedoch nicht mehr gewachsen. Nunmehr ist das Verhalten der Nutzer der Faktor, der in puncto Datensicherheit potenziell den größten Schaden anrichten kann.   >>> it-daily.net

Schutz für den Super-Admin. Laut der Studie „2020 State of Public Cloud Security“ von Orca Security finden sich bei mehr als 80 Prozent der befragten Unternehmen ungeschützte, internetbezogene Cloud-Workloads. Auch der Schutz des Super-Administrators wird oft vernachlässigt.    >>> it-business.de

Aus Sicherheitsfehlern lernen. Die Finanzbranche ist nach wie vor das beliebteste Angriffsziel bei Hackern. Obwohl der finanzielle Schaden immens ist, investieren viele Banken und Versicherungen noch immer zurückhaltend in ihre IT-Sicherheit.    >>> security-insider.de

Tipps & Expertisen

9 Tools für die Containersicherheit, und warum Sie sie brauchen. Die Vorteile von Containern, wie die Verfügbarkeit standardisierter Images, schnelle Iteration und Skalierbarkeit, stellen die für die Unternehmenssicherheit Verantwortlichen vor eigene Herausforderungen. Container-Sicherheitstools sollten die gleichen Stärken und Standards nutzen, die Container mit sich bringen, um sich enger in die DevOps-Prozesse zu integrieren.   >>> computerwelt.at
Verwandte Themen