com!-Academy-Banner

Malware

Als Malware oder Schadprogramm bezeichnet man Software, die für den Nutzer unerwünschte oder schädliche Funktionen ausführt, wie beispielsweise Viren oder Trojaner.
Verwandte Themen

Ransomware
Schadcode

So gefährlich ist die neue Ekans-Ransomware

Eine neue Ransomware mit dem Namen Ekans treibt ihr Unwesen. Forscher des US-Cybersicherheits-Unternehmens Claroty haben die Funktionsweise der Schadsoftware näher untersucht und geben nun Handlungsempfehlungen zur Vermeidung eines Angriffs. >>

Schadcode
Malware

Banking-Trojaner Ginp stiehlt Daten mit gefälschten SMS

Der Banking-Trojaner Ginp stiehlt laut Sicherheitsforschern per SMS sensible Finanzinformationen seiner Opfer. Die Schadsoftware zielt speziell auf Android-Geräte ab. >>

Bug auf Computer-Chip
Malware

Emotet vermehrt sich über Nachbar-WLAN

Eine neue Variante des Emotet-Trojaners soll sich über benachbarte WLAN weiterverbreiten können. Mittels Brute-Force-Attacken versucht der Schädling zudem, gesicherte Netzwerke zu knacken. >>

Cybersicherheit
Endpoint Protection (November - Dezember 2019)

Professionelle Virenscanner für Windows 10

AV-Test hat 15 Endpoint-Protection-Lösungen für Windows 10 untersucht und miteinander verglichen. Viele der Unternehmenslösungen liefern eine tadellose Leistung ab - darunter auch der Standardschutz von Microsoft. >>

Hacking einer Fabrik
Trend Micro Research

Honeypot liefert Erkenntnisse zu Angriffen auf Fabriken

Trend Micro hat die Steuerungstechnik einer fiktiven Fabrik ins Netz gestellt und untersucht, wer die Firma wie angreift. Angegriffen haben in erster Linie eher herkömmliche Hacker wie Kryptominer und Co. >>

Erpresser-Software
Cybersicherheit

Mittelständler stehen verstärkt unter ­Beschuss

Konzerne haben aufgerüstet, also sind Cyberkriminelle auf der Suche nach leichterer Beute. Diese finden sie in KMUs, da die Cybersicherheit hier oft nicht ausreicht um Angriffe abzuwehren. >>

Update auf Tastatur
Nach NSA-Hinweis

Microsoft schließt kritische Windows-Schwachstelle

Die NSA hat eine schwere Sicherheitslücke in Windows 10 entdeckt. Diese hätten Angreifer dazu ausnutzen können, böswillige Software als legitime Programme zu tarnen und auf die Geräte der Opfer zu schleusen. Microsoft hat das Leck inzwischen gestopft. >>

Netzwerkkabel
Lösegeldforderung

Hacker legen belgischen Maschinenbauer lahm

Das belgische Unternehmen Picanol ist aktuell Opfer einer Ransomware-Attacke. Für die Freigabe der verschlüsselten Daten wurde ein Lösegeld gefordert. Der Handel mit Picanol-Anteilen wurde an der Brüsseler Börse vorübergehend ausgesetzt. >>

Hacker
Allianz-Risikobarometer

Hackerattacken sind weltweit größtes Unternehmensrisiko

Cyberkriminalität wird für Unternehmen rund um den Globus immer gefährlicher - und teurer. Vor allem ein jahrtausendealtes kriminelles Geschäftsmodell funktioniert online bestens: Erpressung. >>

Server
Schwachstelle bei Citrix

Sicherheitslücke auf Servern von Behörden und Firmen

Eine Schwachstelle in Software des Netzwerk-Spezialisten Citrix bedroht über 2.000 Server von Behörden, Unternehmen und Krankenhäusern in Deutschland. Die Lücke besteht den Angaben zufolge bereits seit Mitte Dezember 2019. >>