Ebay

Das US-amerikanische Unternehmen eBay betreibt das weltweit größte Online-Auktionshaus. Zudem bieten viele Händler dort ihre Waren zum Festpreis an.
Verwandte Themen

Ridesharing
Vor Börsengang

PayPal steigt bei Uber mit einer halben Milliarde US-Dollar ein

Kurz vor Ubers Börsengang steigt der Payment-Anbieter PayPal groß in den Fahrdienstvermittler ein. Von einer Investition in dreistelliger Millionenhöhe ist die Rede. >>

ERP
Datenzugriff und -export

Das bringt ein ERP der nächsten Generation

Viele E-Commerce-Projekte scheitern am Datenzugriff. Klassische ERP-Systeme sind meist nur bedingt für den Online-Handel geeignet. ERP-Systeme der neuen Generation gehen nun neue Wege. >>

Firefox Test Pilot
Test Pilot

Mozilla testet E-Mail-Tabs und Price Tracking in Firefox

Mozilla schickt zwei neue Firefox-Funktionen auf die Teststrecke. Im Rahmen von Test Pilot können Nutzer mit E-Mail-Tabs nun geöffnete Tabs per Mail teilen oder speichern. Indessen behält Price Wise die Preise von Artikeln in Online-Shops im Auge. >>

Steuer
Steuerbetrug im Netz

Strengere Vorschriften für Online-Handelsplattformen

Durch Steuerbetrug im Online-Handel gehen dem Staat jährlich Hunderte Millionen Euro verloren. Daher hat der Bundestag die Vorschriften für Online-Plattformen wie Amazon und eBay nun verschärft. >>

Product Information Management
PIM-Systeme

Gute Produktdaten sind für Shops ein Muss

Product Information Management bringt Ordnung in die Datenflut. Die meisten Shop-Lösungen verfügen bereits über ein integriertes PIM-System. Steigt jedoch die Komplexität der Daten, stoßen diese Lösungen oft an ihre Grenzen. >>

Berliner Mauer
Eingeständnis der Niederlage

US-Investor vergleicht DSGVO mit Berliner Mauer

Die DSGVO sei ein Eingeständnis der europäischen Niederlage in der Internet-Industrie, so der US-Investor Peter Thiel. Im Gegensatz zu den USA sei Europa nicht in der Lage, so viele erfolgreiche Tech-Unternehmen in die Welt zu setzen. >>

Adobe kauft Magento
Integration in die Cloud

Adobe kauft Magento Commerce für 1,7 Milliarden US-Dollar

Für Adobe ist die Übernahme nichts Geringeres als die "Zukunft des Commerce": Das Software-Unternehmen legt sich für 1,68 Milliarden US-Dollar Magento Commerce zu. Die Shop Software soll in die Adobe Experience Cloud integriert werden. >>

EU Flagge
Amazon, Google und Co.

Brüssel will mehr Fairness für europäische Firmen

Die EU-Kommission will Online-Marktplätze und Suchmaschinen mit neuen Vorschriften zu faireren Bedingungen für europäische Anbieter zwingen. Unter anderem soll transparenter werden, nach welchen Kriterien Angebote bei einer Online-Suche auf den vorderen Plätzen ranken. >>

ebay
Internet World Expo

So nutzt eBay KI und VR

Künstliche Intelligenz, Virtual Reality und das Internet der Dinge - das sind für eBay die Geschäftsfelder der Zukunft in Sachen E-Commerce. Auf der Internet World Expo erläuterte Denis Burger die Hintergründe. >>

eBay und Paypal
Neuer Payment-Partner

PayPals Einfluss auf eBay soll schwinden

eBay will sein Geschäft noch weiter von PayPal trennen. In Zukunft will der Online-Marktplatz den Backend-Bezahldienst nicht mehr von PayPal, sondern von dem niederländischen Anbieter Adyen bereitstellen lassen. Außerdem haben eBay und PayPal ihre Quartalsberichte vorgelegt. >>