Autonomes Fahren

Unter autonomem Fahren versteht sich die teil- oder auch vollautomatisierte Fortbewegung von Fahrzeugen. Für die Steuerung im Straßenverkehr kommen dabei, je nach Ausbaustufe, verschiedene Sensoren und Computersysteme zum Einsatz.

Mann steckt E-Auto an die Ladesäule
Aus für die Brennstoffzelle

Autobosse einigen sich nach Zoff um Zukunft der E-Mobilität

Die Autobranche hadert mit der Klimapolitik und muss Milliarden ins E-Auto stecken. VW-Chef Diess will eine konsequente Elektro-Offensive, doch der Plan führte zu Streit. Jetzt haben sich die Autobosse doch noch auf einen gemeinsamen Plan geeinigt. >>

Tesla Model Y
Neuer Elektro-SUV Model Y

Tesla will einen Geländewagen auf Model-3-Basis bringen

Im kommenden Jahr wollen viele Autokonzerne mit ihren Elektroautos auf Tesla-Jagd gehen. Der Branchenpionier will dann mit einem kompakten SUV kontern, der auf dem Model 3 aufbaut. >>

Autonome Fahrzeuge
Neuer Mobilfunkstandard

Diese Technologien ermöglicht 5G

Von Vorzügen der künftigen 5G-Netze schwärmt die Mobilfunk-Industrie schon seit Jahren. Nun gibt es erste Anwendungen zumindest im Test-Betrieb zu sehen. Sie reichen von ferngesteuerten Fahrzeugen bis zur Hilfe im OP-Saal. >>

Tesla
Planänderungen

Tesla-Filialen bleiben bestehen und Preise steigen

Erst Ende Februar kündigte Tesla-Chef Elon Musk an, dass Elektroautos der Firma bald nur noch online verkauft werden und viele Läden schließen. Jetzt kommt eine Kehrtwende: Mehr Geschäfte bleiben geöffnet, dafür steigen die Preise. >>

Konzeptfoto des neuen Airbus-Lifttaxis
Alternative im Nahverkehr

Airbus startet Lufttaxi-Modellprojekt in Ingolstadt

Das Ende des größten Passagierjets der Welt hat Airbus vor wenigen Wochen angekündigt. Nun will der Flugzeugbauer mit ganz kleinen Passagiermaschinen durchstarten. Der Luftraum über Ingolstadt wird dabei zur Testregion für den Nahverkehr der Zukunft. >>

Sharing-Dienst
Fahrdienst-Vermittler

Millionen Geldbuße für Uber in Niederlanden

Uber hatte von 2014 bis 2015 in den Niederlanden das umstrittene UberPop angeboten. Für den illegalen Betrieb des Handy-Dienstes muss der Fahrdienst-Vermittler nun eine Geldbuße von rund 2,3 Millionen Euro zahlen. >>

UBER
Nach tödlichem Crash

Keine strafrechtlichen Konsequenzen für Uber

Die US-Justiz wird Uber aufgrund des tödlichen Unfalls mit einer Fußgängerin vor rund einem Jahr nicht strafrechtlich verfolgen. Dafür gebe es keine Grundlage, heißt es. Bezüglich des Verhaltens der Sicherheitsfahrerin soll es hingegen weitere Ermittlungen geben. >>

Tesla
Weniger Reichweite

Tesla will SUV auf Basis des Model 3 im März vorstellen

Noch frisch in Erinnerung ist, wie der schwierige Produktionsanlauf beim Model 3 Tesla an den Rand des Abgrunds brachte. Doch kaum haben sich die Wogen geglättet, will Tesla-Chef Elon Musk die Modellpalette erneut erweitern. >>

Auto von Lyft
IPO

Lyft will trotz roter Zahlen an die Börse

Die Pläne für einen Börsengang des US-Fahrdienstvermittlers Lyft werden konkreter. Trotz tiefroter Zahlen gehen Insider von einer möglichen Gesamtbewertung von 18 bis 30 Milliarden US-Dollar aus. >>

Autonomes Auto
Kooperation

BMW und Daimler arbeiten beim autonomen Fahren zusammen

Neue Technologien und neue Wettbewerber zwingen die Autobauer zu immensen Investitionen. BMW und Daimler, eigentlich harte Konkurrenten, tun sich jetzt bei der Entwicklung von selbstfahrenden Autos zusammen. >>